» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Blechkuchen » Schneller Butterkuchen vom Blech

Schneller Butterkuchen vom Blech (Blechkuchen)

Schneller Butterkuchen vom Blech

Der Butterkuchen ist schnell gemacht und meistens hat man alle Zutaten sowieso im Haus. Vor allem frisch schmeckt er unwiderstehlich.

Zutaten:
Für den Boden
250 ml süße Sahne
200 g Zucker
4 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
Saft und abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Für den Belag
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125 g Butter
4 El Milch
200 g Mandelplättchen

Zubereitung:
Für den Boden vom Butterkuchen Mehl mit Backpulver mischen. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Die süße Sahne und den Zitronensaft und die abgeriebene Schale dazu geben und alles zu einem Teig verkneten. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 10 Minuten backen. Währenddessen Zucker, Vanillezucker, Butter und Milch in einem Topf erwärmen und unter Rühren so lange aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Von der Kochstelle nehmen und die Mandelblättchen unterheben. Die Masse etwas abkühlen lassen. Den Belag gleichmäßig auf dem heißen Teig verstreichen und nochmals für 12 bis 15 Minuten backen.

Tipp:
Wer noch etwas mehr Geschmack haben möchte, kann die Mandelplättchen in einer fettfreien Pfanne anrösten, bis sie fein duften.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben