Erdbeeressig (Erdbeerrezepte)


Erdbeeressig

Die Zubereitung von Erdbeeressig eignet sich hervorragend für die eigene Vorratskammer, ist aber auch ein ganz besonderes Mitbringsel oder Geschenk für liebe Freunde.

Zutaten:

500 g Walderdbeeren oder andere aromatische Erdbeeren möglichst aus dem eigenen Garten
4 Cl Himbeergeist
1/8 l Apfelessig
1/8 l weißer Balsamico
¼ l trockener Riesling
100 g Zucker
1 dicht zu verschließende Glasflasche (1l)

Zubereitung:

Die Glasflasche gründlich mit kochendem Wasser ausspülen und abtrocknen lassen. Erdbeeren vom Stielansatz befreien. Möglichst nicht waschen, sondern nur mit einem trockenen Tuch abreiben. Die Früchte verlieren sonst zuviel Aroma. Größere Früchte teilen und in die Flasche füllen. Himbeergeist, Essig und Wein zugießen und die Flasche gut verschlossen mindestens 10 Tage an einen warmen sonnigen Platz stellen und ruhen lassen. Den Essig dann durch ein feines Tuch sieben. In einem Topf mit dem Zucker kurz aufkochen, bis der Zucker sich vollständig gelöst hat. Den Essig heiß in die gesäuberte Flasche Füllen und an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren. Der Essig ist ohne Probleme über mehrere Monate haltbar.

Tipp:
Erdbeeressig schmeckt besonders gut zu Blattsalaten, die eine kräftige Note habe, wie zum Beispiel Chicorée oder Rucola. Aber er ist auch der perfekte Begleiter zu Spargel und Zuckerschoten.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben