Erdbeerlimes (Erdbeerrezepte)

Erdbeerlimes
Erdbeerlimes als Getränk kennen sicherlich viele Menschen, denn seit einigen Jahren erfreut sich dieses fruchtige Getränk, das man sowohl pur als auch in Kombination mit anderen Getränken genießen kann, einer stetig wachsenden Beliebtheit. Allerdings ist ein gekaufter Erdbeerlimes geschmacklich kein Vergleich zu einem, den man selbst zubereitet hat und wer dies einmal versucht hat, wird sicherlich nur noch die selbstgemachte Version trinken wollen, die einfach viel fruchtiger schmeckt und noch weitere geschmackliche Vorteile hat. Erdbeerlimes selbst zu machen ist gar nicht so schwierig oder aufwändig wie man auf den ersten Blick vielleicht meinen würde, ganz im Gegenteil, man kann dies mit einigen wenigen Zutaten und etwas Zeit sehr gut selbst machen, ohne das viel schief gehen kann. Alles was man dazu braucht sind:

500 g Erdbeeren
260 g Zucker
300 ml Wasser
300 ml Wodka
1 Zitrone

Die Erdbeeren werden zunächst geputzt und dann zusammen mit dem Zucker und dem Wasser gekocht, bis sie weich sind. Danach wird diese Masse püriert und abkühlen gelassen. Die Zitrone muss man zunächst auspressen, dann kann man den Saft nach Belieben zu den Erdbeeren geben und das Ganze so abschmecken. Zuletzt wird noch der Wodka untergemischt, dann kann man sich den fertigen Limes in Flaschen abfüllen und kühl stellen. Am besten schmeckt er mit Eis oder in einem guten Glas Sekt, aber auch zu Cocktails kann man diesen Limes sehr gut verwenden.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben