» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Erdbeerrezepte » Erdbeerkaltschale

Erdbeerkaltschale (Erdbeerrezepte)

Erdbeerkaltschale

Diese Erdbeerkaltschale kann an heißen Tagen auch gut als Hauptspeise, statt als Dessert, serviert werden.

Zutaten:

500 g Erdbeeren
125 g Zucker
Mark einer halben Vanilleschote
 Saft einer Zitrone
200 ml trockener Weißwein
400 ml Milch
1 EL Butter
1 EL Mehl
2 EL Wasser

Die frischen Erdbeeren waschen, mit einem Küchentuch ordentlich trocknen und den Stängel mit den Blättern abschneiden.
Die Erdbeeren schließlich halbieren.
In einer Schüssel aus dem Zucker, dem ausgekratzten Vanillemark, dem Zitronensaft sowie dem Weißwein eine Marinade herstellen.
Die Erdbeerhälften darin marinieren.
Für die weitere Zubereitung der Erdbeerkaltschale nun in einem Topf die Milch zum Kochen bringen, die Butter darin zerlassen.
Das Mehl mit dem Wasser anrühren und die Milch damit ein wenig binden, erneut aufkochen lassen.
Anschließend die Milch vom Herd nehmen und unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen.
Die Milch schließlich in den Mixer füllen, die marinierten Erdbeeren zugeben und ordentlich pürieren.
Die Erdbeerkaltschale schließlich durch ein Haarsieb passieren und in eine Glasschüssel füllen.
Im Kühlschrank sollte die Erdbeerkaltschale nun für eine gute Stunde auskühlen.
Je nach Geschmack kann die Erdbeerkaltschale mit geschlagener Sahne und Minze garniert werden.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben