Erdbeerparfait (Erdbeerrezepte)

Erdbeerparfait

Bei der Zubereitungszeit dieses Erdbeerparfait sollte man die Kühlzeit von ungefähr 4 bis 6 Stunden mit einkalkulieren.
Zutaten:

500 g Erdbeeren
100 g Zucker
2 EL Zitronensaft
4 Eigelbe
400 ml süße Sahne
1 Pck. Vanillezucker

Eine Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen.
Die Erdbeeren waschen, trocknen und den Strunk abschneiden.
Die Erdbeeren durch ein Haarsieb streichen und mit der Hälfte des Zuckers sowie des Zitronensaftes vermengen.
Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen.
Die Eigelbe zusammen mit dem restlichen Zucker in einem heißen Wasserbad mit dem Schneebesen zu einer dicklichen Creme schlagen.
Anschließend im Eiswasser solange weiterschlagen, bis diese Creme abgekühlt ist.
Das Erdbeerpüree vorsichtig unter die Eiermasse heben.
Anschließend für das Erdbeerparfait noch die gekühlte Schlagsahne unter die Erdbeer-Eiermasse heben.
Das Erdbeerparfait nun in die Kastenform einfüllen und für etwa 4 bis 6 Stunden im Tiefkühlfach gefrieren lassen.
Das fertige Erdbeerparfait kann in Scheiben geschnitten auf einem Spiegel aus Erdbeersoße, garniert mit einem Minzblatt, aufgetischt werden.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben