» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Erdbeerrezepte » Pfeffer-Koteletts mit Erdbeeren

Pfeffer-Koteletts mit Erdbeeren (Erdbeerrezepte)

Pfeffer-Koteletts mit Erdbeeren

Diese Pfeffer-Koteletts mit Erdbeeren klingen vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, die Geschmacksrichtungen der süßen Früchte und dem scharfen Pfeffer harmonieren aber wunderbar.

Zutaten:

4 Schweinekoteletts
Salz, Pfeffer
2 EL Mehl
1 EL Butter
1 zwiebel
2 EL grüne Pfefferkörner
50 ml Rotwein
200 ml Fleischbrühe
100 ml Crème fraîche
300 g Erdbeeren
1 EL Butter
3 EL Weißweinessig

Die Koteletts mit etwas Salz und Pfeffer einreiben und in Mehl wenden.
Die Butter in einer Pfanne für die Pfeffer-Koteletts mit Erdbeeren erhitzen, die Koteletts hinein legen und auf beiden Seiten bräunen.
Die Zwiebel abziehen und würfeln. Die Koteletts aus der Pfanne nehmen und die Zwiebelwürfel nun in derselben Pfanne andünsten. Die Pfefferkörner unterrühren.
Die Zwiebeln mit dem Rotwein ablöschen und mit der Fleischbrühe auffüllen.
Diese Pfeffersoße nun zum Kochen bringen und etwas einkochen.
Anschließend die Crème fraîche einrühren und die Soße für die Pfeffer-Koteletts mit Erdbeeren so für etwa 5 min auf kleiner Stufe köcheln lassen.
In dieser Zeit die Erdbeeren putzen und halbieren.
In einer weiteren Pfanne die Butter zerlassen, die Erdbeeren hinzufügen und kurz andünsten.
Die Erdbeeren nun mit dem Weißweinessig ablöschen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Pfeffersoße ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Pfeffer-Koteletts mit Erdbeeren auf vier Tellern anrichten.
Dazu kann man entweder Kartoffeln oder Schupfnudeln reichen.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben