Partyfrikadellen (Fleischrezepte)

Partyfrikadellen

Mit selbst gemachten Partyfrikadellen können Sie Eindruck schinden und das Buffet um eine Köstlichkeit erweitern

Zutaten:

für 40 Partyfrikadellen
1000 g Gehacktes
1 große Zwiebel
Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch, Kümmel
Semmelbrösel
2 Eier
500 g Kräuterquark

Das Gehackte mit den Eiern und den Semmelbröseln kräftig durchkneten. Die Hälfte der Masse in eine andere Schüssel geben und zu dieser Masse den Quark geben. Kräftig mit Gewürzen abschmecken. Auch Ketchup oder Senf können bei den Partyfrikadellen als Würze verwendet werden. Als Füllung eignen sich Tomatenstückchen, Gewürzgurke, Käse, Kräuter oder auch Paprika. Die andere Hälfte der Hackmasse mit etwas Wasser weiche machen und ebenfalls füllen. Nun werden die Hackbällchen in heißem Fett gebräunt. Nun können Sie die Hackbällchen mit einem Zahnstocher und der Zutat die drin ist garnieren. Oder aber man kann passende Deko zur Party besorgen und an die Frikadellen mittels Zahnstocher befestigen.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben