» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Fleischrezepte » Panierte Frikadellen

Panierte Frikadellen (Fleischrezepte)

Panierte Frikadellen

Panierte Frikadellen eignen sich hervorragend für die Grillparty. Sie kleben nicht am Rost und können problemlos gewendet werden.

Zutaten:

500 g Gehacktes
1 Zwiebel
1 Ei
Paniermehl
Gewürze, Salz, Pfeffer, Paprika,

Die klein geschnittene Zwiebel zusammen mit dem Gehackten und dem Ei zu einer Masse verkneten. Die Masse mit den Gewürzen abschmecken und etwas Paniermehl unter arbeiten. Aus dieser Masse kleine Rollen oder Frikadellen formen. Paniermehl auf einen Teller geben und die Frikadellen oder Rollen darin wenden. Das Paniermehl mit den Handballen leicht fest drücken. Den Grill anheizen und die Stäbe mit Öl einpinseln. Auch ein Stück Speck eignet sich dafür. Erst wenn der Grill richtig heiß ist, werden die Frikadellen von beiden Seiten Braun gebraten. Dazu eignet sich ein bunter Salat, Brot, Brötchen, Nudel.-oder Kartoffelsalat.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben