Nussbaiser (Gebäck und Pralinen)

Nussbaiser

Plätzchen sind ein kleine Leckerei. Besonders lecker sind Plätzchen aus Baisermasse.

Zutaten:

2 Eiweiß
140 g gesiebten Puderzucker
100 g gehackte Walnusskerne

Das Eiweiß mit dem Zucker im warmen Wasserbad aufschlagen, dann wieder kalt schlagen, bis sich die Masse wie ein weiches Band ziehen lässt.
Die gehackten Walnüsse unterheben, gut vermischen um mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech setzen.
Im vorgeheizten Backofen bei ca. 130 Grad etwa 35 min mehr trocknen als backen.
Die Baiser sind gelungen, wenn sie schön rund und ganz leicht rosafarben werden und das Innere hohl bleibt.


Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben