Haselnussmakronen (Gebäck und Pralinen)

Haselnussmakronen

Für Makronen gibt es viele Rezeptvariationen. Viele kennen nur Kokosmakronen. Aber mit Haselnüssen sind sie auch sehr lecker. Überhaupt sind Haselnüsse eine leckere Backzutat für Plätzchen.

Zutaten für den Teig:

100 g gemahlenen Haselnusskerne
250 g Mehl
200 g Butter
125 g Zucker
60 g Haselnusskerne

Die gemahlenen Haselnusskerne mit dem gesiebten Mehl vermischen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, die Haselnussmasse zugeben und alles zu einem halbfesten Teig kneten.
Kleine Kugeln formen und in ca. 5 cm Abstand auf ein gefettetes Backblech setzen. In die Mitte jeder Kugel einen Haselnusskern drücken. Die Makronen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 175 Grad ca. 15 min. hellbraun backen.


Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben