» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Geflügelrezepte » Hähnchenschenkel mit Blechgemüse

Hähnchenschenkel mit Blechgemüse (Geflügelrezepte)

Hähnchenschenkel mit Blechgemüse

Einfach zubereitet und sehr variabel in den Zutaten, die man auf das Blech legen kann. Dieses Gericht eignet sich gut, um den Kühlschrank endlich mal auszuräumen.

Zutaten:

4 Hähnchenschenkel
2 Zwiebeln
2 Stangen Porree
1 Paprika Gelb
1 Paprika Rot
100 ml Brühe
150 ml Rotwein
100ml Sahne
2 Knoblauchzehen
Pfeffer und Salz
Rosmarin
französische Drillinge (Kartoffeln)
Brathähnchengewürz

Die Hähnchenschenkel abtuipfen und mit dem Brathänchen gewürz einreiben. Die Hähnchenschenkel auf ein Rost legen. Auf einem Blech  werden dann der Porree (in Ringelchen geschnitten), die Paprika (in Stückchen geschnitten) und die Zwiebeln darauf gelegt. Die französischen Drillinge werden nur in Viertel geschnitten,m da sie eine schale haben, die nicht geschält werden muss.Dadurch bleiben die ganzen Vitamine in der Kartoffel enthalten! Das gesamte Gemüse wird auf ein Backblech gelegt und die Hähnchenschenkel werden auf ein Rost direkt darüber gelegt, so kann der Saft der Schenkel direkt in das Gemüse fließen. Alles muss insgesamt für eine Stunde in den Ofen,dann sind die Schenkel schön knusprig und das Gemüse schön saftig.
Besonders gut macht sich das Ganze auf einer schönen Platte, um das Gericht zu servieren.
Einfach und schnell hergestellt ist es genau das richtige Gericht für unerwartete Besuche!

Zubereitungszeit: 45 Minuten
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben