Hähnchen Curry (Geflügelrezepte)

Hähnchen Curry

Besonders für Liebhaber der asiatischen Küche ist dieses Hähnchen Curry das ideale Einsteigergericht in die asiatische Kochkunst.

Zutaten:

1 Ganze Hähnchenbrust
½ Ananas
100 g Sojasprossen
etwas Mehl
300 ml Hühnerbrühe
etwas Butter
Pfeffer und Salz
1 Knoblauchzehen
1 rote Zwiebel
100 g Tiefkühlerbsen
1 rote Paprika
Currypulver

Als Erstes die Paprika in kleine Streifchen schneiden, die Zwiebeln ebenfalls und auch die Ananas sollte vorher schon einmal in mundgerechte Stückelchen geschnitten werden. Den Knoblauch in Scheiben schneiden, das ist wichtig, denn nur so bekommt er ein leicht süßliches Aroma. Die Hänchenbrust in kleine Stückchen schneiden und zusammen mit den Zwiebeln und der Paprika in einer Pfanne anbraten. Danach den Knoblauch dazutun, aber darauf achten,. dass er nicht anbrennt, sonst schmeckt er bitter!
In einem Topf eine Mehlschwitze herstellen und mit der Brühe ablöschen und eine gute Menge Currypulver hinein, danach die Flüssigkeit in die Pfanne mit dem Fleisch gießen und alles 15 Minuten köcheln lassen. Die Sojasprossen erst kurz vor Schluss in die Pfanne geben, damit sie schön knackig bleiben.


Zubereitungszeit: 30 Minuten
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben