» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Geflügelrezepte » Zwiebel-Sahne-Hähnchen

Zwiebel-Sahne-Hähnchen (Geflügelrezepte)

Zwiebel-Sahne-Hähnchen

Dieses Gericht ist besonders für Kochanfänger sehr eignet. Viele Personen können damit ganz hervorragend bewirtet werden. Gäste sind garantiert vom Geschmack überwältigt. Das Fleisch ist super zart und zergeht auf der Zunge. Aber selbstverständlich ist es in einer Auflaufform auch für nur zwei Personen zuzubereiten. Es muss nicht zusätzlich gewürzt werden. Die Gewürzmischung in der Zwiebeltütenmischung reicht vollkommen aus. Steht etwas mehr Zeit zur Verfügung so kann man auch die Zwiebelsuppenmischung mit der Sahne etwas ruhen lassen und fügt anschließend noch ein Päckchen Sahne hinzu.

1000 g  Putenfleisch
4-5 Päckchen Sahne
3 Tüten Zwiebelsuppe
Alufolie für das Backblech

Das Putenfleisch in kleine Schnitzelchen schneiden. Ein Backblech mit Alufolie auskleiden und dabei auch die Ränder nicht vergessen. Die Sahne in eine Schüssel geben und den Inhalt der Zwiebelsuppe-Tüten hinein geben. Mit dem Schneebesen sorgfältig verrühren. Nun das Putenfleisch gleichmäßig auf dem Backblech verteilen. Anschließend die Sahne-Zwiebelmasse über das Fleisch geben. Bei 160 Grad Umluft das Ganze circa eine Stunde garen lassen. Dazu passen Bratkartoffeln oder Baguettbrot

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Garzeit: 60 Minuten
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben