» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Geflügelrezepte » Geflügel-Nudel-Pfanne

Geflügel-Nudel-Pfanne (Geflügelrezepte)

Geflügel-Nudel-Pfanne

Dieses herzhafte Geflügelgericht benötigt nicht viele Zutaten. Außerdem kann es auch mit Hackfleisch zubereitet werden. Die Nudeln in diesem Gericht kommen roh hinzu. Möchte man die Garzeit verkürzen, kann man auch gekochte Nudeln verwenden. Allerdings wird dann die Wasserzugabe auf eine halbe Tasse reduziert.

280 g Hähnchen- oder Putenfleisch
450 g Brokkoli (tiefgekühlt oder frisch)
750 ml  Wasser
250 g Nudeln (Sorte ganz nach Wunsch)
1 Esslöffel Tomatenmark
Paprikapulver (edelsüß oder scharf)
etwas Curry
Salz, Pfefer
1 Zwiebel
etwas Öl

Geflügelfleisch klein schneiden und in heißem Öl anbraten. (Hackfleisch in einer Pfanne zerbröseln und braten). Tiefkühlgemüse sollte aufgetaut sein. Das Gemüse und die Zwiebel klein schneiden. Alles zu dem Fleisch geben und etwas andünsten lassen. Nun das Tomatenmark und die Gewürze zugeben. Nimmt man rohe Nudeln, kommen diese jetzt zusammen mit dem Wasser hinzu. Das Ganze umrühren und aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Nudeln bissfest sind. Sollte das Gericht zu suppig sein, kann es mit hellem oder dunklem Soßenbinder angedickt werden. Wer mag kann über dieses Gericht geriebenen Käse streuen und einen Deckel aufsetzen. Dann warten bis der Käse zerlaufen ist. Einfach nur lecker.

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Garzeit: 15 Minuten
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben