Möhrengemüse (Gemüse und Beilagen)

Möhrengemüse:

Zu einem köstlichen Braten gehört auch eine Gemüsebeilage. Sehr gut schmeckt ein richtig zubereitetes Möhrengemüse. Das eignet sich besonders zu Kurzgebratenem.  

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Möhren
2 Esslöffel Butter
1 Teelöffel Zucker
125 l Sahne oder Creme fraiche
2 Esslöffel Mehl
1 Teelöffel Salz
Pfeffer, Muskatnuss
2 Esslöffel gehackte Petersilie

Die Möhren schälen, in dünne Scheiben oder kleine Würfel schneiden. Die Möhren in einen Topf tun. Den Topf mit Wasser auffüllen bis die Möhren bedeckt sind. Das Salz zufügen. Ca. 15 min. kochen. Probieren Sie ob die Möhren gar sind. Wenn nicht noch 5 min dranhängen.
Sind die Möhren gar, dann geben Sie die Sahne dazu.
Aus der Butter und dem Mehl bereiten Sie eine Mehlschwitze in einer Pfanne zu. Zerlassen Sie die Butter und rühren Sie das Mehl mit einem Holzkochlöffel in die Butter ein.
Die Mehlschwitze in die Möhren rühren. Noch einmal drei Minuten kochen lassen. Mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
Zuletzt die Petersilie dazu und servieren.



Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben