» Bestesalter.net » Artikel » Gesundheit » Gesundheit - News & Tipps » Gesund durch Entsaften

Gesund durch Entsaften (Gesundheit - News & Tipps)

Saft selber herstellen
Gesund durch Entsaften
Der Trend zum Entsaften wird deutlich – immer mehr unterschiedliche Entsaftermodelle werden in TV-Shops, im Elektrohandel wie auch im Internet angeboten. Aber warum Entsaften? Und welche Entsafter passen für welche Obst- und Gemüsesorten? Ist das Vorurteil, dass billige Entsafter nicht das halten, was sie versprechen, berechtigt?

Ihr Körper benötigt Nährstoffe, von denen Sie jeden Tag eine große Menge einnehmen sollten. Wenn dies nicht passiert, ist Ihr Körper anfälliger für Krankheiten. Grundsätzlich ist es schwer, den täglichen Vitamin- und Mineralstoffverbrauch ‚auf normalen Wege‘ zu sich zu nehmen. Eine ganze Ananas pro Tag zu essen scheint unmöglich – es sei denn, man entsaftet sie. Einfach gesagt ist es natürlich leichter, eine größere Menge an Früchten und Gemüse zu trinken als zu essen!

Ihr Körper arbeitet buchstäblich wie ein Entsafter. Wenn Sie Früchte oder Gemüse essen, verdaut es Ihr Körper durch das Entsaften, um die wertvollen Nährstoffe zu erhalten. Danach scheidet der Körper die verbleibenden Ballaststoffe auf natürlichem Wege aus. Durch das Entsaften jedoch wird der Saft für den Körper so entzogen, dass der Körper leichter die Nährstoffe bekommt, da er das Obst oder Gemüse vorher nicht zersetzen muss.
Auch wenn uns in der Werbung vorgegaukelt wird, dass industrielle 100 % Säfte nahezu dieselbe Menge an Nährstoffe wie frischgepresste Säfte enthalten - es gibt einen großen Unterschied. Nur frischgepresster Saft ist wirklich frisch und voll mit lebenden Enzymen, die dem Körper helfen und die der Körper braucht. Frucht- und Gemüsesäfte, die in Dosen oder Packungen gekauft werden, wurden pasteurisiert. Die hohe Hitze, die man für das Pasteurisieren benötigt, zerstört wichtige Nährstoffe und Vitamine im Saft.

Grundsätzlich gibt es 3 Arten von Entsafter - Zentrifugen, Entsafter mit einer Welle bzw. Schnecke (single auger) und Entsafter mit 2 Wellen bzw. Schnecken (twin gear).
 
Zentrifugen sind geeignet für Menschen, die nicht zu viel Zeit in die Vorbereitung und Herstellung des Saftes investieren möchten und ihn auch so schnell wie möglich konsumieren, da die hohen Umdrehungen den Saft eher zum Oxidieren (wird braun) bringen. Außerdem verliert der Saft schneller die Vitamine und Mineralien, da Wärme in den Saft geleitet wird. Diese Entsaftermodelle sind für die meisten Obst- und Gemüsesorten geeignet, stoßen aber bei Blattgemüse an Ihre Grenzen.
 
Entsafter mit einer Schnecke sind sehr gute Allround-Entsafter und verarbeiten die meisten Obst- und Gemüsesorten sowie Blattgemüse. Der Saftertrag und auch die Qualität sind besser als bei Zentrifugen. Deshalb sind single-auger Entsafter auch teurer als die Zentrifugenentsafter und wurden für Leute entworfen, die das Entsaften ernst nehmen.
 
Bei Entsaftern mit zwei Wellen handelt es sich um Geräte, die alles (sogar Nüsse) entsaften können! Sie sind beim Saftertrag besser als die single auger Geräte und erzielen sehr trockenes Fruchtfleisch, was natürlich auf den hohen Saftertrag hinweist. Die twin gear Entsafter sorgen für die optimale Saftqualität, haben aber auch ihren Preis.
 
Generell ist zu sagen, dass billige Entsafter, angeboten z.B. in TV Shops, eher vom Entsaften abbringen als Freude bereiten. Oftmals sind diese Entsafter sehr laut, bruchanfällig oder sehr zeitaufwendig, was die Reinigung oder auch die Saftherstellung betrifft. Wichtig ist auf jeden Fall, sich vorher genau zu informieren und das Gerät darauf abzustimmen, welches Obst und Gemüse man hauptsächlich entsaften möchte. Es empfiehlt sich also, sich vor dieser Investition genau beraten zu lassen, damit Sie so viel wie möglich mit Freude entsaften!

Weitere Informationen und verschiedene Entsafter finden Sie bei www.eujuicers.de

 





Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben