» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Karibische Rezepte » Karibischer Obstsalat

Karibischer Obstsalat (Karibische Rezepte)

Karibischer Obstsalat

Karibischer Obstsalat kann sehr dekorativ in Ananashälften serviert werden.

Zutaten:

1 Ananas
3 Orangen
3 Bananen
1 Mango
1 Papaya
2 Zitronen
2 cl weißer Rum

Für den karibischen Obstsalat die Ananas halbieren und das Fruchtfleisch vorsichtig entfernen. Die Ananashälften können aufbewahrt werden, um darin später karibischer Obstsalat zu servieren.
Die Ananasstücke in eine Schüssel geben.
Die Orangenschale mit samt der weißen Haut abschneiden, die Orangenstücke nun filetieren, d.h. das Fruchtfleisch aus den dünnen Trennwänden entfernen.
Die Bananen schälen und in dicke Scheiben schneiden.
Die Mango und die Papaya schälen, den Kern entfernen und beides in Würfel schneiden.
Alle Zutaten zu den Ananasstücken geben und vorsichtig vermengen.
Die Zitronen auspressen und mit dem Rum vermischt über den karibischen
Obstsalat gießen und vorsichtig unterheben.
Karibischer Obstsalat sollte nun noch für etwa 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank gestellt werden.
Karibischer Obstsalat kann nun entweder in den ausgehöhlten Ananashälften oder in Glasschalen serviert werden.
Tipp: Ebenso können auch Kokosnusshälften als Schälchen verwendet werden, diese geben dem Obstsalat noch zusätzlich etwas Geschmack und es sieht sehr „karibisch“ aus.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben