» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Karibische Rezepte » Hühnchen-Mango-Salat

Hühnchen-Mango-Salat (Karibische Rezepte)

Hühnchen-Mango-Salat

Der Hühnchen-Mango-Salat sollte mit vollreifen Mangos zubereitet werden, dadurch erhält er seinen aromatischen Geschmack.

Zutaten:

3 Stück Hühnerbrustfilets
etwas Öl zum Braten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote
2 vollreife Mangos
8 EL Salatcreme
1 TL Tomatenmark
1 Spritzer Zitronensaft
1 Prise Salz
1 TL Senf
1 Würfel Fleischbrühe
2 EL Curry-Pulver
2 EL gehackte Petersilie
150 ml Mangonektar
Salz, Pfeffer
1 Kopfsalat

Die Hühnerbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hühnerbrustfilets darin rundum anbraten, aus der Pfanne nehmen und in eine große Salatschüssel geben
Die Zwiebeln sowie den Knoblauch fein würfeln. Die Chilischote entkernen und in Streifen schneiden.
In einen hohen Becher die Zwiebel-, Knoblauchwürfel und die Chilischote mit der Salatcreme und den übrigen Gewürzen einfüllen. Dieses Dressing für den Hühnchen-Mango-Salat mit dem Mangonektar auffüllen und mit einem Pürierstab ordentlich pürieren.
Das Dressing für den Hühnchen-Mango-Salat zuletzt noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Mangos schälen, den Kern entfernen, in dünne Scheiben schneiden und zu den Hühnerfleischwürfeln geben.
Das Dressing unter den Hühnchen-Mango-Salat mischen.
Auf vier Tellern jeweils 2 bis 3 Blätter des Kopfsalates legen und eine Portion des Hühnchen-Mango-Salates geben.
Tipp: Reife Mangos erkennt man an den kleinen schwarzen Punkten und daran, dass die Frucht auf Druck „nachgibt“, außerdem sollte sie am Stängel gut nach Mango riechen.

Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben