» Bestesalter.net » Artikel » Lifestyle » Das sind die Top 3 Aushilfsjobs für Senioren in 2017

Das sind die Top 3 Aushilfsjobs für Senioren in 2017 (Lifestyle)

Das sind die Top 3 Aushilfsjobs für Senioren in 2017 In der heutigen Zeit weisen nur noch die wenigsten Arbeitnehmer einen einzige Job auf. Im Zuge steigender Lebenshaltungskosten nehmen somit immer mehr Berufstätige Nebenjobs bzw. Aushilfsjobs an durch die sie ein “nettes” Zusatzeinkommen erwirtschaften können.
Vor allem Senioren können heutzutage mit ihrer regulären Rente kaum noch überleben. Um die regulären Kosten (Miete, Versicherungen, Einkäufe, etc.) sicher stemmen zu können entscheiden sich daher immer mehr Senioren für einen Aushilfsjob im Rentenalter.

Kräfteschonendes und selbständiges Arbeiten

Selbstverständlich können Senioren im Alter nur noch spezielle Arbeiten ausführen – denn nicht ohne Grund sind sie in den wohlverdienten Altersruhestand getreten. Demnach weisen viele Aushilfsjobs für Senioren wichtige Kriterien auf die den Beschäftigten die Arbeiten deutlich erleichtern:
Für Senioren eignen sich vor allem jene Jobs, die besonders kräfteschonend veranlagt sind. Denn aufgrund der körperlichen Gebrechen im Alter sollten Senioren stets kräfteschonende Jobs annehmen die die eigene Gesundheit schonen und keinerlei Gefahren für den Organismus darstellen.
Zum anderen ist es wichtig, dass die Senioren möglichst stressfrei arbeiten können. Demnach eignen sich vor allem jene Tätigkeiten in denen die Arbeiter ihre Tätigkeiten möglichst selbstständig verrichten können.
Im Folgenden werden nun 3 wesentliche Tätigkeitsbereiche vorgestellt die sich für Senioren in besonderem Maße eignen.

Die Top 3 Aushilfsjobs für Rentner

- Auslieferer/ Fahrer
Ein besonders kräfteschonendes Arbeitsfeld stellt der Bereich der Auslieferer bzw. Fahrer dar. Hierbei werden einzelne Lieferungen selbständig von A nach B transportiert – zum Beispiel im Bereich der Logistik, der Gastronomie, etc. Wichtig hierbei ist, dass die Senioren die notwendige Fahrerlaubnis vorweisen können und Spaß an selbständiger Arbeit und häufigem Fahren haben.

- Zusteller
Für besonders mobile und körperlich fitte Senioren eignet sich die Jobs als Zusteller. Ob Zeitschriften, Prospekte oder aber Werbeflyer: Bei dieser Tätigkeit arbeiten die Senioren völlig selbständig, halten sich stets an der frischen Luft auf und können sich die Arbeitszeiten individuell einplanen (wichtig ist nur, dass die Artikel bis zum Fixpunkt verteilt wurden).

- Empfangskraft
Viele öffentliche Gebäude (Krankenhäuser, Hotels, etc.) sind rund um die Uhr geöffnet, sodass sie auch stets in der Nacht besetzt sein müssen. Um dem stressigen Alltag zu entgehen werden auch immer mehr Senioren im Bereich des Empfangs eingesetzt, die Telefonate annehmen bzw. Besucher/ Gäste in Empfang nehmen können. Da Senioren meist zeitlich flexibel sind und für Nachtschichten junge Arbeitnehmer nur sehr schwer zu finden sind ist dieses Arbeitsfeld für Senioren besonders attraktiv.

Zahlreiche Angebote in regionalen und überregionalen Portalen

Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage an entsprechenden Aushilfsjobs für Senioren wird auch das Dienstleistungsangebot immer umfangreicher. Demnach können entsprechende Angebote längst nicht mehr nur regional in entsprechenden Zeitungen eingesehen werden.
Im Zeitalter des WorldWideWeb schreiben auch immer mehr Arbeitgeber die vakanten Stellen im Netz aus. So kommt es, dass sich bereits feste Internetseiten etabliert haben die ausschließlich vakante Aushilfsjobs anbieten.

Der Anbieter jobs.de präsentiert seinen Besuchern zahlreiche Aushilfsstellen in den unterschiedlichsten Bereichen. Ob als Gärtner, in der Gastronomie oder in der Herstellung: Bei diesem Anbieter ist das Stellenangebot derart groß, dass nahezu jeder Interessent einen passenden Job für sich finden sollte.
Selbstverständlich werden hier auch zahlreiche Aushilfsjobs für Senioren präsentiert die sich auf die oben genannten Faktoren beziehen. Wer also als Aushilfe Jobangebote einsehen möchte wird hier genau richtig sein.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben