» Bestesalter.net » Artikel » Lifestyle » esseb bestellen, eine nette Alternative

esseb bestellen, eine nette Alternative (Lifestyle)

Was soll heute Abend auf den Tisch kommen? Diese Frage stellen sich sowohl Singles als auch Familien und nicht immer ist genügend Zeit vorhanden, um ein vorzügliches Mahl zu zaubern. Nun könnte natürlich Tiefkühlkost helfen, doch immer schmeckt das Essen aus der Mikrowelle nicht. Wie wäre es da mit einem Mahl, das bequem zur Tür geliefert wird?

Jeden Tag ein anderes Gericht

Gab es früher überwiegend italienische Lieferdienste, die Pizzen und Pasta bequem zum Kunden nach Hause lieferten, ist heute jede Küche auf dem Liefermarkt vertreten. Somit bietet sich natürlich eine breite Auswahl und die Möglichkeit, regelmäßig für Abwechslung auf dem Speiseplan zu sorgen. Zudem ist es längst nicht mehr so, dass die Lieferdienste ausschließlich Fast Food anpreisen. Salate, fettarme Speisen oder rein vegetarische Gerichte stehen ebenso auf den Speiselisten, wie Sushi, Gyros oder der typische Burger.

Bestellen leicht gemacht

Um in der großen Masse an Lieferdiensten nicht unterzugehen, registrieren sich die meisten Restaurants auf zentralen Internetportalen. Jeder Kunde kann direkt für seine Postleitzahl die infrage kommenden Anbieter einsehen und seinen Favoriten auswählen. Wer sich nicht durch die Masse wühlen möchte, hat gleichzeitig die Gelegenheit, nach speziellen Küchen zu suchen. Mit wenigen Klicks werden nur noch griechische, italienische oder auch chinesische und indische Anbieter angezeigt. Die Restaurants sind komplett mit Speisekarte und Bestellformular auf den Portalen hinterlegt und die Bestellung erfolgt mittels weniger Klicks.

Von unterwegs aus bestellen

Gerade, wenn es im Büro länger dauert und schon abzusehen ist, dass abends keine Zeit mehr zum Kochen ist, lohnt sich in Blick auf die Lieferdienste. Nachdem die Lieferportale bereits eigene Smartphoneapps herausgeben, auch in den Smartphone Apps gilt das Prinzip „hier klicken und gemütlich zu Hause essen“, lässt sich das Essen bequem von unterwegs bestellen. Über das Kontaktformular kann sogar eine Wunschzeit angegeben werden, sodass das Essen sicherlich nicht vor dem eigenen Antreffen das Haus erreicht. Gesund, lecker und gleichzeitig bequem essen ist heute also durchaus mit Lieferdiensten möglich und dank der Kundenmeinungen auf den Lieferportalen erhalten Neukunden direkt vor der Bestellung einen Einblick in die Qualität des Essens. Besonders praktisch ist der Service natürlich, wenn Besuch erwartet wird. Nun beginnt der Filmabend nicht mit dem Abwasch.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben