» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Marmelade » Roh gerührte Erdbeerkonfitüre

Roh gerührte Erdbeerkonfitüre (Marmelade)

Roh gerührte Erdbeerkonfitüre

Marmelade muss nicht immer gekocht sein. Roh gerührt enthält sie den vollen Geschmack der frischen Früchte, ist jedoch nicht ganz so lange haltbar, wie die gekochten Kolleginnen.

Zutaten:
500 g Erdbeeren
Saft einer Zitrone
500 g Zucker
2 – 3 El Rum
4 gut verschließbare Gläser
Pergamentpapier

Zubereitung:
Erdbeeren waschen und entstielen. Zusammen mit dem Zucker und dem Zitronesaft fein pürieren. Anschließen mit dem Handrührgerät 20 bis 25 Minuten rühren. Das Gerät sollte man zwischendurch immer wieder einmal abstellen, da der Motor sonst zu heiß wird. Man kann auch den Püriervorgang im Mixer auf 10 Minuten ausdehnen. Die Marmelade ist dann genügend lange gerührt, wenn sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Gläser mit kochendem Wasser ausspülen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. In jedes Glas etwas Rum gießen und das Glas mit dem Alkohol ausschwenken. Für jedes Glas ein rundes Stück Pergamentpapier schneiden und im restlichen Rum tränken. Die Marmelade in Gläser füllen und mit dem getränkten Pergamentpapier abdecken. So mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen, damit die eingerührte Luft gut entweichen kann. Gläser erst dann mit den Deckeln verschließen und Marmelade kühl aufbewahren.

Tipp:

Wer länger Freude an kalt gerührter Marmelade haben möchte, kann die ganzen Gläser einfach in den Tiefkühler stellen und vor dem Verzehr einfach auftauen.

Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben