» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Meeresfrüchte » Meeresfrüchte Risotto

Meeresfrüchte Risotto (Meeresfrüchte)

Meeresfrüchte Risotto
Reis und Meeresfrüchte passen geschmacklich sehr gut zusammen, so dass man hier viele verschiedene Kombinationen kochen kann und sich immer neue geschmackliche Möglichkeiten ergeben. Insbesondere als Risotto kann man Meeresfrüchte und Reis sehr gut zubereiten, wenn man einige wenige Zutaten hat und ein wenig Zeit für die Zubereitung. Alles was man dazu braucht sind die folgenden Dinge:

1 Pck gemischte Meeresfrüchte 500 g
1 Tasse Risotto Reis
2 Tassen Wasser
1 EL Olivenöl
1 Prise Salu
2 Zehen Knoblauch
2 EL Tomatenmark
1 Suppenwürfel
1 kleine Zwiebel

Die Zwiebel wird zunächst fein  gehackt und dann kurz im Öl angeröstet. Danach werden der Reis und die Meeresfrüchte dazu gegeben und das Ganze muss etwas anschwitzen. Ist dies geschehen wird das Ganze mit dem Wasser aufgegossen und dann gesalzen. Anschließend wird der Knoblauch dazu gepresst und das Tomatenmark dazu gegeben, der Suppenwürfel wird langsam eingebröselt. Das Ganze muss dann für etwa 20 bis 30 Minuten aufkochen und kann serviert werden, sobald der Reis gegart ist. Besonders zu frischem Baguette oder einem knackigen Salat schmeckt das Risotto sehr lecker und kommt auch bei Gästen eigentlich immer sehr gut an. Eine besondere Überraschung ist dieses Gericht wenn man Gäste hat oder es eine kleine Feier gibt, dann kann man damit nicht selten für große Begeisterung sorgen und viel Lob ernten.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben