» Bestesalter.net » Artikel » Lifestyle » Modetrends » Mit modisch-warmen Schuhen in den Herbst 2011

Mit modisch-warmen Schuhen in den Herbst 2011 (Modetrends)

Sowohl für Männer als auch für die Frauen bringt der Herbst schicke und bequeme Schuh-Trends mit sich. Die Auswahl ist wieder einmal riesig und gerade deshalb sollte für jeden etwas dabei sein, egal ob man sich den Winterstiefel hoch modisch oder einfach nur warm wünscht.



Der Stiefel ist aus dem Herbst und Winter einfach nicht wegzudenken. Wenn die Tage kühler werden, dann braucht es schnell ein paar neue Schuhe, die nicht nur der aktuellsten Mode entsprechen, sondern auch die Füße warm und trocken durch den Herbst bringen. Findet man passende Schuhe, die bequem zu tragen sind und auch farblich zur restlichen Garderobe und zum eigenen Stil passen, dann kann man in die kalte und nasse Jahreszeit starten.



Schuhe bis zu den Knien

Für Frauen eröffnet der Herbst eine Fülle an unterschiedlichen Modellen. Während die klassischen Ugg-Boots noch immer griffbereit in den Läden stehen, sollte auch den Neuheiten Aufmerksamkeit geschenkt werden. Wer modisch dabei sein will, der schnappt sich Schuhe und Boots im Männer-Look. Diese Zeugen von Einfachheit und Robustheit sind sehr praktische Winterstiefel. Die häufigsten Farben sind Pastelltöne, Braun und Schwarz, wobei schwarze Schuhe eher fürs Büro geeignet sind. Wer es lieber kuschelig mag, der sollte Stiefel mit Felleinsatz kaufen, damit die Füße immer schön warm bleiben.


Stiefel oder Stiefeletten
Zudem hat man die Auswahl zwischen Stiefelletten und Stiefeln. Die Wagemutigen können bei Stiefelletten mit hohem Absatz zugreifen, wer aber sicher durch Herbst und Winter kommen will, sollte lieber normale Winterstiefel bevorzugen. Denn die Stiefelette ist zwar hübsch anzusehen und etwas eleganter als der klassische Winterstiefel, kann aber bei hohem Schnee schon mal wasserdurchlässig sein und der Trägerin nasse Füße bescheren.



Elegant und schlicht

Bei Männern geht der Trend in die Richtung der schlichten und funktionstüchtigen Schuhe. Einfaches Schuhwerk ist auch dieses Jahr ein Muss für jeden Mann. Vor allem Trekkingschuhe werden für den Herbst bei Männern bevorzugt, da festes Schuhwerk gut vor Kälte, Schmutz und Schnee schützt. Die klassische Variante, wie sie gerne im Büro getragen wird, ist wie immer der Lederstiefel in den Farben Dunkelbraun oder Schwarz. Hier gibt es hauptsächlich Schuhe, die nicht gefüttert sind. Wer trotzdem schnell friert, sollte sich nach Stiefeln mit Felleinsatz umschauen.



Grundregeln für Herbst und Winter

Ganz egal also, welches Modell oder welche Farben man für sich im Herbst und Winter bevorzugt, in erster Linie sollten die Schuhe warm halten und keine Nässe oder Schnee ins Innere des Schuhs lassen. Zusätzlich empfiehlt es sich, Lederschuhe regelmäßig zu imprägnieren, denn so kommt man garantiert warmen und trockenen Fußes durch den Winter!
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben