» Bestesalter.net » Artikel » Lifestyle » Modetrends » Der Mode Sommer 2009

Der Mode Sommer 2009 (Modetrends)

Der Frühling ist im Anmarsch und mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen, entsteht in uns oftmals auch der unerklärliche Wunsch nach Veränderung im Kleiderschrank. Altes ablegen und aussortieren oder zumindest verändern. Doch was ist im kommenden Sommer angesagt? Was sind die neuen Trends der Saison? Um ein wenig Licht in den undurchschaubaren Mode-Dickicht zu bringen, gibt es hier einen kleinen Überblick über die Trends 2009.

Viele von uns verfluchen die 80er Jahre, denn in dieser Zeit haben sich einige modisch besonders ausgetobt. Und der ein oder andere hat sich bestimmt geschworen, nie wieder mit Schulterpolstern aus dem Haus zu gehen. Aber die Designer finden jede Saison auf´s Neue Spaß an der Neuinterpretation dieses Jahrzehnts. Aber es müssen nicht gleich die breiten Schultern oder die Overalls sein. Wer nicht ganz so weit in seine modische Vergangenheit eintauchen möchte, kann sich auch einfach von den tollen Farbkombinationen inspirieren lassen.
Der Mix von Mint mit Pink ist tonangebend und kann perfekt in die Garderobe des letzten Sommers integriert werden. Diese Farben frischen jedes helle Leinenkostüm auf und können natürlich immer zur Jeans kombiniert werden.
Dazu passend ist auch der Romantik Look wieder ganz groß im kommen. Viel Chiffon und Vintage kommen hier zum Einsatz! Und natürlich alles in pastelligen Ostereierfarben.

Absoluter Renner und einmalige Trendfarbe ist immer wieder Weiß! Ob als schicker Hosenanzug oder leichtes Sommerkleid. In Kombination mit bunten Accessoires, Ketten, Tüchern oder tollen Sandalen ist diese Farbe in jedem Sommer der Hit. Und wahrscheinlich findet jede von uns noch ein Überbleibsel aus vergangen Jahren, das auf diese Weise ganz einfach wieder aufgepeppt werden kann.
 
Als farbiges Pendant dazu, stehen im Bereich Hosen graphischen Drucke und  bunte Muster im Vordergrund. Auch Pumphosen erleben ein Comeback, die durch ihren lässigen Schnitt für die breite Masse sicherlich tragbar sind.

Alles in allem kann man sagen, dass die Mode, ganz im Zeichen der Rezession daherkommt. Alte Styles werden neu belebt und weniger ist mehr. Eben ganz dem aktuellen Zeitgeist angepasst.

Autor:
Berit Müller von modeopfer110.de
Das Bild wurde uns zur Verfügung gestellt von Fashionaire.de
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben