» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Partyrezepte » Getoastetes Graubrot mit gebratenem Parmaschinken

Getoastetes Graubrot mit gebratenem Parmaschinken (Partyrezepte)

Getoastetes Graubrot mit gebratenem Parmaschinken
und Chili-Rührei
Entwickelt von Christian Henze für Kerrygold
Zutaten für 4 Personen:
2 EL Kerrygold Halbfettbutter
4 Scheiben Graubrot
150 g Schinken roh, z.B. Parma
2 Lauchzwiebeln
8 Eier
4 EL Süße Chilisauce
Zubereitung:
Die Graubrotscheiben toasten. Parmaschinken und Lauchzwiebel in Streifen schneiden und in etwas Kerrygold Halbfettbutter leicht anbraten.

Die Eier aufschlagen, unter Rühren zum Schinken geben und ein wachsweiches Rührei herstellen. Die Chilisauce zugeben.
Das erkaltete Graubrot mit Kerrygold Halbfettbutter bestreichen und das Rührei darauf arrangieren.
Pro Portion etwa: 26 g E, 19 g F, 26 g KH, 386 kcal (1620 kJ)
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben