» Bestesalter.net » Artikel » Reisen » Reiseberichte » Mauritius

Ein exotisches Insel– Paradies im tiefblauen Indischen Ozean

Erst sei die Tropeninsel Mauritius geschaffen worden, dann der Himmel. Und zwar nach dem Vorbild von Mauritius. So erzählen es die Einheimischen des Inselparadieses mitten im Blau des Indischen Ozeans.

Fantastische Küste
Etwa 160 der insgesamt gut 200 Kilometer Küstenlinie sind Strände, Palmgesäumt, feinsandig und einfach wunderschön. Schon die Namen klingen nach Sehnsucht: Belle Mare Plage, Grand baie, Flic en Flac, Trou aux Biches oder Ile aux Cerfs.
Vor der Küste liegen viele einzigartige Korallenriffe, im Hinterland eine sattgrüne Bilderbuchlandschaft. Und über allem thronen die berühmten Gipfel des Le Morne Brabant und des Piton de la petite Riviére Noire, mit seinen 828 Metern der höchste berg von Mauritius.

Exotische Andenken
Zum Shoppen geht es in die Metropole Port Louis. Kleidung, Schmuck und viel Exotisches gibt es in den rund 70 Shops des schicken Einkaufscenters „Caudan Waterfront“. Ähnlich gut ist das neue Shopping- Dorado „Sunset Boulevard“ direkt an der Grand Baie.
Und an den Abenden feiert man oft zu den für Mauritius so typischen flotten Rhythmen des Séga. Ob wohl im Himmel auch so leidenschaftlich getanzt und fröhlich gefeiert wird?
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben