» Bestesalter.net » Artikel » Reisen » Städtereisen

Städtereisen (Reisen)

Städtereisen
Ein besonderes Wochenende beziehungsweise einen erlebnisreichen Kurzurlaub in der Stadt ihrer Wahl können Sie verbringen, wenn Sie eine Städtereise unternehmen. Egal, ob Berlin, Paris, London, Wien oder andere Metropolen – jede Stadt hat ihre ganz besonderen Reize. Diese werden durch romantische Altstädte mit historischem Stadtkern, die grandiose Architektur eines internationalen Zentrums oder durch frische Vitalität charakterisiert.
Entdecken Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wenn Sie in die pulsierenden Großstädte Europas oder Deutschlands reisen. Dort werden Ihnen ein aufregendes Nachtleben sowie viele kulturelle Veranstaltungen für einen abwechslungsreichen Kurztrip oder Urlaub offeriert.

Auf den Spuren der Geschichte in Berlin

Erste Adresse für eine Städtereise in Deutschland ist natürlich die Bundeshauptstadt Berlin. Bei ihrem Aufenthalt dort können Sie beispielsweise viele Museen besuchen. Da wären das Museum für Völkerkunde, das Berlin Museum am Märkischen Ufer, Schloss Köpenick sowie die Alte und Neue Nationalgalerie, um nur die wichtigsten aufzuführen.

Außerdem steht die Stadt natürlich für Geschichte. Diese kann man in kaum einer anderen City so hautnah erleben, wie im ehemals geteilten Berlin. Zahlreiche Zeugnisse der ereignisreichen Historie können in der Stadt bestaunt werden, wo zwischen Ost-und Westteil früher eine Mauer stand. Spazieren Sie doch einfach mal durch das Brandenburger Tor – das war bis 1989 undenkbar. Das Bundeskanzleramt und der Reichstag befinden sich gleich um die Ecke.

Entlang der weltweit bekannten Berliner Mauer können sie prominieren, wenn sie am Reichstagsgebäude starten. Zum Wahrzeichen der Stadt, dem Brandenburger Tor, gelangen sie auf diesem Wege ebenfalls. Eine Visite sollten Sie unbedingt der Deutschen Staatsoper in Berlin abstatten, wenn sich für Oper und Theater interessieren. Ein Besuch des Tierparks in Berlin-Friedrichsfelde ist hingegen für Familien mit Kindern empfehlenswert.

Paris - Die Stadt der Liebe
Wenn man eine Städtereise plant, denkt man natürlich sofort an die Stadt der Liebe, an Paris. Tag und Nacht pocht die ganze Stadt vor Leben. Dies fängt beim neuen „Arc de Triomphe“ an und geht über „Grand Arche de la Defense“ bis hin zum Künstler-Viertel „Montmartre“. Um die Hauptstadt Frankreichs auf sich wirken zu lassen und ausgiebig zu erkunden, sollten sie sich jedoch genügend Zeit nehmen.

Jährlich klettern Millionen von Besuchern auf den 320 m hohen Eiffelturm. Auch dies Erlebnis sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Denn vom Wahrzeichen Paris‘ haben Sie einen traumhaften Überblick über die französische Metropole. Außerdem entfacht der Eiffelturm bei Nacht ein romantisches Ambiente, das exakt zur Stadt der Liebe passt. Fahren Sie mit dem Aufzug zur oberen Aussichtsplattform und schauen Sie rund 70 km weit.

Nie Langeweile in London
„Very amused“ ist man, wenn man eine Städtereise nach London unternommen hat. Schließlich ist die Weltstadt eine der wichtigsten Handels- und Kulturzentren der Welt. London ist im Südosten Großbritanniens malerisch an der Themse gelegen.
Immer lohnenswert ist ein Städtetrip nach London. Schließlich wird Abwechslung dort groß geschrieben. In zahlreichen Theatern, Museen, Clubs oder Restaurants spiegelt sich dies wider. Ihren Aufenthalt in London werden Sie nicht vergessen, da dort nie Langeweile aufkommt.

Im Hinblick auf Musicals, Theater und Oper bekommen Sie bei Ihrer Reise nach London immer die berühmtesten, populärsten und aktuellsten Stücke zu sehen. Damit sorgen alle Arten von Ausstellungen und Museen für einen exklusiven kulturellen Touch Ihrer London-Reise. Dann runden Sie den Tag in der Hauptstadt Englands ab, indem sie einen Club besuchen. Das Nachtleben Londons ist legendär. Kurzweil ist angesagt, da Sie an jedem Abend der Woche in einem anderen Club Party machen können.

Kultur pur in Wien

Nur einige Synonyme, die einem einfallen, wenn man an Wien denkt, sind Fiaker, Schloss Schönbrunn, Stephansdom, Naschmarkt, Heuriger, Café Sacher, Donau, Viennale, Wiener Opernball, Prater, Hundertwasser oder Beethoven. Allein an diesen Schlagwörtern wird einem auch schlagartig bewusst, wie abwechslungsreich ein Städtetrip in die Hauptstadt Österreichs ist.

Wien zieht jedes Jahr Millionen Besucher an und gehört zu den interessantesten und schönsten Städten der Welt. In einer harmonischen Melange findet man in den vielen einzigartigen Wiener Bezirken Moderne, Klassizismus oder Jugendstil. Wien besticht durch eine tolle Architektur sowie eine aufregende Historie und Kulturgeschichte. Nicht zuletzt ist dafür die Wiener Hofburg verantwortlich, in der das sich Sissi-Museum und die Schatzkammer der Habsburger befinden. Präsentiert werden dort auch heute noch die Vorstellungen der Lipizzaner aus der Spanischen Hofreitschule.


Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben