» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Spargelrezepte » Spargelragout mit Frühlingszwiebeln

Spargelragout mit Frühlingszwiebeln (Spargelrezepte)


Spargelragout mit Frühlingszwiebeln

Das Gericht braucht zwar etwas Zeit, ist aber eine ganz edle Geaschmackskombination.

Zutaten:
100 g Erdnüsse in der Schale
500 g weißer Spargel
500 g grüner Spargel
40 g Butter
4 1/2 gekörnte Gemüsebrühe
200 g Frühlingszwiebeln
Meersalz
2 El Grünkernmehl
120 g Crème Fraîche
2 El frisch gehackte Petersilie

Zubereitung:
Die Erdnüsse schälen und die braunen Häutchen abstreifen. Die Nüsse grob hacken. Den Spargel waschen und die Enden der Stangen abschneiden. Den grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen, den weißen Spargel unterhalb der Köpfe nach unten schälen. Die Spargelschalen knapp mit Wasser bedecken und bei schwacher Hitze 15 bis 20 Minuten kochen lassen. Die Spargelstangen in Stücke schneiden und die Spitzen getrennt zur Seite legen. Die Spargelbrühe absieben und mit Wasser auf 450 ml ergänzen.
Die Brühe mit 20 g Butter und 2 Tl gekörnter Brühe aufkochen. Spargelstückchen hinein geben und bei schwacher Hitze etwa acht Minuten garen. Die Spargelköpfe dazugeben und weitere zwei Minuten garen. Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen, Das obere Viertel des Zwiebelgrüns abschneiden und beiseite legen. Die Zwiebeln schräg in 1 cm breite Stücke schneiden. Den Spargel mit dem Schaumlöffel aus dem Topf heben, abtropfen lassen und in eine flache Schüssel geben. Im Backofen zugedeckt auf 50 °C warm halten. Die Spargelbrühe offen auf 350 ml einkochen. Die Frühlingszwiebeln in der übrigen Butter andünsten. Die gehackten Erdnüsse dazugeben und drei bis vier Minuten mitbraten. Mit etwas Salz abschmecken.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben