» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Suppen » Wurstgulasch Suppe

Wurstgulasch Suppe (Suppen)

Wurstgulasch Suppe
An manchen Tagen weiß man einfach nicht, was man am besten kochen soll. Auf der einen Seite möchte man ein Gericht, das herzhaft ist und sättigt, auf der anderen Seite soll es aber auch einfach wie eine Suppe aufgebaut sein, damit man nicht so lange in der Küche stehen muss. Eine gute Alternative für solche Fälle ist eine Wurstgulasch Suppe, die man mit wenigen Zutaten sehr schnell und einfach kochen kann. Was man dazu alles braucht sind die folgenden Dinge:

500 g Fleischwurst
500 g Möhren
500 g Kartoffeln
1 Liter Brühe
1 Becher Sahne
2 EL Tomatenmark
3 Zwiebeln
Salz und Pfeffer
Geriebenen Käse

Die Möhren und die Kartoffeln werden erst geschält und dann in kleine Würfel geschnitten, danach kann man sie in etwas Salzwasser garen. Auch die Wurst schneidet man in nicht all zu große Stücke. Nun wird die Zwiebel in kleine Spalten geschnitten und zusammen mit der Wurst in etwas Öl angebraten. Dazu rührt man das Tomatenmark und bestäubt das Ganze nur leicht mit etwas Mehl, dann kann man es mit der Brühe ablöschen. Nun wird das Ganze kurz aufgekocht und die Sahne mit dazu gegeben, außerdem gibt man noch das Gemüse mit dazu und erwärmt dieses kurz in der Suppe. Nun wird mit den Gewürzen abgeschmeckt, nach belieben kann man auch noch etwas frische Petersilie mit dazu geben. Den Käse reicht man mit dazu, er wird über die servierte Suppe gestreut und verfeinert das Ganze noch einmal.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben