» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Suppen » Frühlingssuppe

Frühlingssuppe (Suppen)

Frühlingssuppe

In eine Frühlingssuppe gehören nur frische Zutaten.

Zutaten:

1 Bund Möhren
Frische Erbsen in der Schote
Petersilie
6-7 neue Kartoffeln
1 Brokkoli
1 Blumenkohl
2 Esslöffel gekörnte Brühe

Den Blumenkohl und den Brokkoli in Röschen teilen. Die Möhren abschaben und in Scheiben oder Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und in Würfelschneiden.
Die Erbsen aus der Schote entfernen. Alle Zutaten gut waschen und in einem Topf mit 1,5 Liter Wasser ansetzen, die gekörnte Brühe zugeben. Das Gemüse in 20 Minuten Bissfest kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie klein schneiden und erst kurz vor dem Servieren zufügen. So behält sie ihre Vitamine.  Dazu passen Wiener Würstchen oder Bockwurst. Auch ein Brötchen kann man dazu reichen.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben