» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Suppen » Rindfleischsuppe

Rindfleischsuppe (Suppen)

Rindfleischsuppe

Besonders im Winter haben wir von meiner Mama immer eine leckere Rindfleischsuppe bekommen. Nun habe ich das Rezept nachgekocht und meine Enkel waren begeistert von diesem deftigen Gericht.

Zubereitung für 4 – 6 Personen

800 g           Rindersuppenfleisch (hohe Rippe, Beinscheibe etc.)
0,5 Liter       Rinderbrühe
2 Esslöffel     Öl
4 mittelgroße   Kartoffeln
3 große         Möhren
¼               Sellerieknolle
2 Stangen       Porree
1               Lorbeerblatt
2 Zehen Knoblauch
Salz, Pfeffer, Petersilie, Schnittlauch

Das Fleisch in einem großen Topf in etwas Öl von allen Seiten gut anbraten. Die Gemüse Putzen und in Würfel schneiden. Anschließend die Gemüse außer den Kartoffeln in dem Fett, in dem das Fleisch angebraten wurde kurz anschmoren. Jetzt mit 0,5 Liter Wasser und der Rinderbrühe auffüllen. Das Fleisch wieder hinzugeben nun den zerdrückten Knoblauch sowie das Lorbeerblatt mit dazugeben und bei geschlossenem Deckel und kleiner Temperatur ca. 1 ¼ Stunde kochen lassen. Nach Bedarf Wasser nachgießen. Jetzt das Fleisch aus der Brühe nehmen und die in Würfel geschnittenen Kartoffeln mit zur Brühe geben und kochen, bis sie gar sind. Zum Schluss alles noch einmal mit Pfeffer und Salz abschmecken. Petersilie und Schnittlauch mit zur Brühe geben und fertig ist die Rindfleischsuppe.

Zubereitungszeit: 40 – 45 Minuten
Garzeit:  1,75 Stunden
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben