» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Tortenrezepte » Kirsch-Kokos-Torte

Kirsch-Kokos-Torte (Tortenrezepte)

Kirsch-Kokos-Torte

Diese Torte ist unübertroffen im Geschmack.

12 Blatt        Gelatine
700 ml  Sahne
250 g            Mascarpone
70 g            Zucker
120 g           Kokosraspeln
130 g           Butter
100 ml  Kirschsaft
2 Esslöffel     Speisestärke
1 Glas  Kirschen
4 Esslöffel     Puderzucker
400 ml  Kokosmilch
200 g           Butterkekse

Einen Keksboden herstellen. Den Keksboden auf eine Tortenplatte legen und den Rand der Springform auf die Platte stellen. Ein Glas mit etwas zehn Zentimetern Durchmesser in die Mitte stellen. Nun die Kokosmilch, Mascarpone mit einhundert Gramm der Kokosraspeln miteinander vermengen. Fünfzehn Gramm Zucker zufügen und das Ganze dreißig Minuten quellen lassen. Nun sechs Blatt Gelatine einweichen. Die Hälfte der Sahne mit zwei Esslöffeln Puderzucker steif schlagen. Die aufgelöste Gelatine in die Kokoscreme einrühren, noch  die Sahne zufügen.

Die Kokoscreme um das Glas auf dem Boden verteilen und glatt streichen. Nun für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Die restlich Gelatine ebenfalls einweichen. Noch vierhundert Milliliter Sahne steif schlagen. Die aufgelöste Gelatine in das Kirschwasser einrühren und die Sahne unterziehen. Nun heißes Wasser in das Glas gießen und vorsichtig herausdrehen. Die Kirschcreme in die Mitte der Torte streichen. Wiederum für 1 ½ Stunden kaltstellen. Kirschsaft mit Speisestärke verrühren und die Torte damit begießen.
 
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Backzeit: keine
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben