» Bestesalter.net » Artikel » Essen & Trinken » Kochrezepte » Vegetarische Rezepte » Rosenkohl-Spätzle-Pfanne

Rosenkohl-Spätzle-Pfanne (Vegetarische Rezepte)

Rosenkohl-Spätzle-Pfanne

Dies ist ein vitaminreiches Wintergericht.

Zutaten:

400 Gramm Rosenkohl
400 Gramm frische Eierspätzle
1 Zwiebel
Etwas Margarine
40 Gramm Butter
40 Gramm Mehl
0,75 Liter Gemüsebrühe
0,25 Liter Milch
Salz, Pfeffer, Zitronensaft
3 Esslöffel Kräuter (Dill, Petersilie, Schnittlauch)
Mandelblättchen

Der Rosenkohl wird gründlich gewaschen und ca. 15 Minuten in kochendem Salzwasser gegart. Die Zwiebel wird geschält und in kleine Stückchen geteilt. Die Zwiebelstückchen werden in etwas Margarine glasig gedünstet und die Eierspätzle werden hinzugefügt. Unter ständigem Wenden werden sie 2-3 Minuten knusprig braun angebraten.

Jetzt wird die Tunke zubereitet: 40 Gramm Butter werden in einem Topf erhitzt und mit dem Mehl vermengt. Ist die Masse cremig wird die Gemüsebrühe hinzugegeben und alles wird gerührt, bis die Masse schön sämig ist. Die Milch wird zugeführt und alles wird kurz aufgekocht. Die Tunke wird mit den Kräutern, Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abgeschmeckt. Die Soße sollte nicht mehr kochen.

Der Rosenkohl und die Eierspätzle werden in eine Auflaufform geschichtet und mit der Tunke übergossen. Jetzt werden die Mandelblättchen darüber gestreut. Der Auflauf wird noch einmal ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze im Ofen gebacken und mit frischer Petersilie serviert.


Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben