» Bestesalter.net » Artikel » Lifestyle » Vermischtes » Liebe finden mit über 50 - so kann es funktionieren!

Liebe finden mit über 50 - so kann es funktionieren! (Vermischtes)

 
  • Die Suche nach Liebe und Geborgenheit endet nie! Wer sich im höheren Lebensalter mit dem Singledasein auseinandersetzen muss, spürt ähnliche Sehnsüchte, wie die jüngere Generation. Allerdings verbinden sich diese mit den zahlreichen Lebenserfahrungen, die Menschen über 50 sammeln konnten. Naivität und Unbeschwertheit nehmen ab und weichem einem gesunden Pragmatismus. Auf der anderen Seite kann sich der Wunsch nach Liebe und Zärtlichkeit mit zunehmendem Alter intensivieren. Wer viel gearbeitet und erlebt hat, sehnt sich danach, (wieder) anzukommen und die Ruhe und Harmonie einer gesunden Partnerschaft zu erleben. Das Zentrum für Alternsforschung hat ermittelt, dass es bei den über 60-Jährigen derzeit so viele Partnerschaften gibt, wie noch nie zuvor. Bei den Eheschließungen im Jahr 2014 gab es 100.000 Trauungen, bei denen mindestens einer der beiden Partner über 50 war. Das sind zwei Drittel mehr, als im Jahr 2000.

Wer das späte Glück ebenfalls erleben möchte, steht in vielen Fällen vor der Frage, wie die Suche im höheren Alter funktionieren kann. Da gewohnte soziale Strukturen für die Partnersuche vielleicht nicht mehr vorhanden sind, ist es erforderlich, neue Wege zu gehen.

Partnersuche für reife Menschen - diese Möglichkeiten existieren

Grundsätzlich haben Senioren es in der heutigen Zeit besonders einfach, einen Partner zu finden. Das liegt nicht nur daran, dass die Suche im höheren Alter gesellschaftlich akzeptierter ist. Mittlerweile stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, mit anderen älteren Singles Kontakt aufzunehmen. Dazu gehören "traditionelle" Wege, aber auch die Nutzung der modernen Technik. Für Singles 50 plus kann es sich lohnen, sich intensiv mit diesen Möglichkeiten auseinanderzusetzen und einige von diesen zu testen.

Klassische Wege einen neuen Partner kennen zu lernen

Nach wie vor existieren klassische Möglichkeiten für die Partnersuche, die nicht nur von Senioren genutzt werden. Hierbei handelt es sich um Angebote, die unabhängig von Kontaktseiten im Internet stattfinden. Grundsätzlich gibt es dabei zwei mögliche Strategien, wie ältere Menschen einen Partner finden können. Die erste Möglichkeit besteht darin, an Veranstaltungen teilzunehmen, die Personen im ähnlichen Lebensalter zusammenführen - ohne dabei gezielt den Zweck der Partnerzusammenführung zu verfolgen. Dabei kann es sich zum Beispiel um regionale Senioren-Stammtische handeln, um Tanzkurse oder Veranstaltungen an der Volkshochschule. Auf der anderen Seite können Senioren auch Wege nutzen, andere Singles kennenzulernen. Zu diesen gehören unter anderem Reisen für ältere Singles, Kontaktanzeigen oder Single-Kochkurse.

Liebe online finden

Die Partnersuche im Internet kann auch für Senioren sehr lohnend sein. Mittlerweile ist es bei Menschen aller Altersgruppen alltäglich geworden, sich online auf Entdeckungsreise zu begeben und dort nach einem Beziehungspartner Ausschau zu halten. Die Zahlen sprechen für sich:





Parship






Elitepartner






eDarling



Dabei gibt es vor allem für Menschen 50 plus zahlreiche Vorteile, die mit der Online-Suche verbunden sind.

Diese Vorteile haben Dating-Seiten und Dating-Apps für Senioren

Dating-Webseiten und -Apps sind in der Lage, Menschen auf Partnersuche zusammenzuführen, wobei für beide Seiten die Intention des anderen offensichtlich ist. Während im realen Leben meist Unklarheit über den Familienstand herrscht, treffen online Personen auf Partnersuche zusammen. Weiterhin ist es im Internet möglich, sofort festzustellen, ob Gemeinsamkeiten gegeben sind. Hier sind Äußerlichkeiten nicht allein entscheidend - es geht darum, eine ähnliche Basis zu finden. Voraussetzung dafür ist allerdings die Fähigkeit, sich online ansprechend darzustellen. Fotos sollten sorgfältig ausgesucht und Texte mit Mühe formuliert werden, damit sich andere Teilnehmer angesprochen fühlen.

Online-Dating im höheren Alter - was muss beachtet werden?

Wichtig ist, dass die passende Partnerbörse ausgesucht wird. Wer wirklich auf der Suche ist, sollte sich an ein Portal wenden, das Personen mit dem Wunsch nach einer festen Beziehung anspricht. Denn es gibt auch andere Seiten - solche, die sich an Menschen richten, die eher an unverbindlichen Abenteuern interessiert sind. Das Vergleichsportal Netzsieger.de hat in dieser Hinsicht verschiedene Portale überprüft, wobei im Ergebnis vor allem Parship als bekannter Anbieter für seriöse Partnersuche überzeugen konnte.

Die Partnersuche im Internet bringt zahlreiche Erleichterungen - wenn sie ernstgenommen und mit etwas Einsatz betrieben wird. Wer bereit ist, sich auf neues Glück einzulassen, hat auf Partnerportalen sehr gute Chancen, eine späte Liebe zu finden.
Autor: admin

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um diesen Beitrag kommentieren zu können


Artikel Schreiben