Sind Energiesparlampen nur Augenwischerei?

Profil von Jorgo
Jorgo
16.05.2010 16:30
Sind Energiesparlampen nur Augenwischerei?
Hallo,
ich habe mit dem Gedanken gespielt, meine Wohnung nach und nach mit Energiesparlampen auszustatten. Doch bei den Preisen dafür wurde mir ganz anders! Soll ich das Geld trotzdem investieren? Kann man auf lange Sicht wirklich etwas einsparen, oder ist das alles nur Augenwischerei und pure Geldschneiderei?
Bis bald
Jorgo
Profil von Udo
Udo
16.05.2010 18:15
RE: Sind Energiesparlampen nur Augenwischerei?
Hallo,
Nein, denn Sie reduzieren den Stromverbrauch pro Energiesparlampe um 80 Prozent, und die Lampen halten mehr als 15-mal so lange wie eine herkömmliche leuchte. Deshalb wird deren verkauf von der EU ab 2010 auch verboten.
Liebe Grüße
Udo
Profil von Maren
Maren
17.05.2010 10:11
RE: Sind Energiesparlampen nur Augenwischerei?
Hallo,
Meine Energiesparlampe ist ausgebrannt. Nun habe ich auf der Packung der neuen das Symbol mit der durchgestrichenen Mülltonne gesehen. Wie soll ich die Lampe den entsorgen?
Liebe Grüße
Maren
Profil von KarenB
KarenB
18.05.2010 15:29
RE: Sind Energiesparlampen nur Augenwischerei?
Hallo Maren,
Die Lampe gehört nicht in den normalen Abfall, denn sie enthält Quecksilber und zählt deshalb zum Sondermüll. Defekte Glühlampen können Sie bei Recyclinghöfen oder Schadstoffsammelstellen abgeben. Und beim Kauf einer neuen Lampe nimmt sie auch jeder Fachhandel zurück.
Liebe Grüße
MarenB
Profil von Dietlinde2
Dietlinde2
18.01.2012 12:17
RE: Sind Energiesparlampen nur Augenwischerei?
Hallo Jorgo,
also bei mir haben die Lampen zur Reduzierung des Stromverbrauchs beigetragen und ich muss mich nicht so oft ums Austauschen kümmern.
Grüße,
Dietlinde
(Editiert von Dietlinde2 am 18.01.2012 um 12:18)
Profil von Paul
Paul
25.02.2012 15:11
RE: Sind Energiesparlampen nur Augenwischerei?
Hallo.
Also bei uns Zuhause hat der umstieg auf Energiesparlampen auf jedenfall den Stromverbrauch reduziert. Allerdings ist ein anderes, sehr nerviges Problem aufgetreten. Beim erstmaligen anmachen am Tag sieht man zunächst sehr schlecht weil die Energiesparlampen leider nur wenig Licht spenden. Da haben wir uns allerdings schnell dran gewöhnt.
Profil von AnnaBitter
AnnaBitter
21.03.2012 12:01
RE: Sind Energiesparlampen nur Augenwischerei?
Ich benutze solange es geht noch die alten normalen Glühbirnen mit sovielen Watts wie nur möglich. Energiesparlampen hin oder her, aber die Helligkeit und das Entsorgen nerven echt. Ich wette auch das viele Leute die Birnen einfach in den Müll werfen und nicht ordnungsgemäß entsorgen, ob der umweltschonende Effekt auch dann noch bleibt?
Auf diesen Eintrag können Sie nur antworten, wenn Sie eingeloggt sind.
Seite: 1