Empfehlenswerte Geldanlage?

Profil von christian
christian
08.08.2009 18:03
Empfehlenswerte Geldanlage?
Hallo,
ich würde von euch gerne wissen, ob ihr eine Anlage kennt, die zum jetzigen Zeitpunkt noch relativ sicher ist und dabei auch noch eine annehmbare Rendite erwirtschaftet. Ich weiß natürlich, dass man keine Top-Verzinsung mehr erwarten kann!
Ihr würdet mir sehr helfen!
Profil von elisabeth1969
elisabeth1969
10.10.2009 14:48
RE: Empfehlenswerte Geldanlage?
Ich würde da immer das Fest- bzw. Tagesgeld empfehlen. Das Tagesgeld, wenn Du das Geld nicht fest anlegen willst und das Festgeld, wenn Du sicher bist, dass Du das Geld während der Laufzeit nicht brauchst.
Profil von admin
admin
22.10.2009 08:46
RE: Empfehlenswerte Geldanlage?
Tagesgeld
Sein Geld sinnvoll anzulegen ist für Menschen aller Altersstufen sehr wichtig, wenn man mehr daraus machen möchte, denn mit der richtigen Anlage kann man von den Zinsen optimal profitieren und sich hin und wieder auch etwas besonderes gönnen. Immer beliebter wird dabei das Tagesgeld, denn hier hat man den Vorteil, dass man sein Geld sehr schnell vom normalen Konto auf das Tagesgeld Konto umbuchen, wenn man etwas übrig hat, das man gerne sparen möchte. Umgekehrt kann man sich das gesparte Geld auch jederzeit wieder auf sein Tagesgeld Konto umbuchen, wenn man es zwischendurch einmal brauchen sollte, so dass man keinerlei finanzielles Risiko eingehen muss und sich sicher sein kann, dass man jederzeit an das Geld kommt, wenn es nötig sein sollte. Zugleich hat man aber trotz dieser sehr flexiblen Bedingungen beim Tagesgeld auch noch sehr gute Zinsen, die sich wirklich lohnen und durch die sehr schnell mehr aus dem gesparten Geld wird, insbesondere dann, wenn man in der Lage ist auch größere Summen zur Seite zu legen und sich für diese die Zinsen zu sichern. Viele Banken bieten Tagesgeld dabei sogar in Verbindung mit einem normalen Girokonto an, so dass man alles aus einer Hand hat, vor allem aber die Umbuchungen auch binnen Sekunden online erledigt werden können, was natürlich auch seine Vorteile hat. Sehr wichtig ist in diesem Bereich bedingt durch den Umstand, dass es inzwischen sehr viele Angebote für Tagesgeld gibt, dass man sich im Vorfeld ein wenig Zeit nimmt die unterschiedlichen Banken und ihre Konditionen miteinander zu vergleichen, damit man auch wirklich das Richtige Konto für sich finden kann. Ideal eignet sich zu solchen Zwecken ein Online Vergleich, bei dem man die eigenen Daten und Details angeben kann und dann alle Tagesgeld Konten findet, die für einen in Frage kommen können. Aus diesen kann man sich dann das beste Konto für die eigenen Wünsche und Bedürfnisse aussuchen und optimal davon profitieren.
Profil von irmgard
irmgard
26.02.2013 12:02
RE: Empfehlenswerte Geldanlage?
Also ich bin da ein wenig auf den in den Medien so verbreiteten Tonus der "breit gefächerten Anlage" übergegangen, also von allem ein bisschen. Nur von Fonds o.ä., die "super" Renditen verlangen, lasse ich tunlichst die Finger.
Diesbezüglich hätte ich eine ganz andere Frage an Euch: Wie verwaltet Ihr eure Anlagen genau. Also klar, jeder bewahrt alles Relevante in Akten o.ä. auf, aber ich meinte jetzt eher die Verwaltung via PC, also Homebanking und Co.
Da ich gerne alles "in einem Wisch" verwalten will (also mein Idealbild wäre, ich rufe ein einziges Programm auf und von da aus habe ich dann Zugriff auf alles) bin ich gerade auf der Suche nach etwas Passendem.
Momentan ist das mein Favorit http://shop.lexware.de/quicken wobei das Prädikat "Favorit" in diesem Fall eher nach "Bauchgefühl" bestimmt wurde :-)
Darum wollte ich Euch mal um Rat fragen, ob Ihr vielleicht Erfahrungen in dieser Hinsicht habt!
(Editiert von irmgard am 28.03.2013 um 08:48)
Profil von Gemsbock
Gemsbock
24.04.2013 11:33
RE: Empfehlenswerte Geldanlage?
Hallo Irmgard,
Hast du mittlerweile schon eine geeignete Software gefunden? C´t und Borse Online haben letztes Jahr einen Test über Finanzsoftware durchgeführt:
Da hat „Star Money 8.0“ am besten abgeschnitten. Auch gut war „Wiso Mein Geld 2012 Professional“, welches sehr umfangreich ist. Eine günstige Alternative wäre noch: „Geldtipps Homebanking“, was auch gute Kritiken bekommen hat. In der günstigen Preisklasse gibt es dann noch: „MoneyMoney“, was auch sehr unkompliziert ist.
Herzliche Grüße
(Editiert von Gemsbock am 29.04.2013 um 11:59)
Profil von KlaraKruse
KlaraKruse
12.07.2013 16:49
RE: Empfehlenswerte Geldanlage?
Was ist mit Geldanlagen beim Sport? Viele schwören darauf auf den Fußball zu setzen.
Was meint ihr?
Auf diesen Eintrag können Sie nur antworten, wenn Sie eingeloggt sind.
Seite: 1